wissen.de

Daten der Weltgeschichte A-Z

Von "Großbritannien (1716)" bis "Escorial-Vertrag festigt Bourbonenbündnis (1733)"
Großbritannien (1716) Russland (1731)
Österreich/Osmanisches Reich (22. 8. 1717) Österreich (1731)
Tripelallianz (Großbritannien, Frankreich, Niederlande) gegen Spanien (1717) Eisenhower, D.: Rede vom 17.3.1959
Tibet (1717) Preußen (2. 2. 1732)
Weltweit erste Großloge der Freimaurer (24. 6. 1717) Palästinensergebiete (17.3.2007)
Mobutu wird im Bürgerkrieg gestürzt (17./18. 5. 1997) Escorial-Vertrag festigt Bourbonenbündnis (1733)
Italien (17/18)
Spanisches Vizekönigreich Neugranada (1718)
Friede von Passowitz bringt Gebietsgewinn für Habsburg (21. 7. 1718)
Louisiana (1718)
Österreichs Beitritt erweitert Tripel- zur Quadrupelallianz (2. 8. 1718)
Großbritannien (30. 7. 1718)
Großbritannien (1719)
Frankreich/Großbritannien (August 1720)
Marokko (1720)
Portugiesisches Vizekönigreich begründet (1720)
Deutschland (1.7.2004)
China (1.7.2006)
Deutsches Reich/Italien/Griechenland/Jugoslawien (17./21. 4. 1941)
Durch Robert Walpole entsteht Premierministeramt (1721)
China/Tibet (1721)
Grönland (1721)
International (17.-22. 9. 1947)
Afghanen stürzen Safawiden-Dynastie (1722)
Entdeckung der Osterinsel (5. 4. 1722)
Philippinen (17.2.2006)
Österreich/Ungarn (1723)
Aufhebung der Religionsfreiheit (1724)
Thorn (1724)
Fulbe begründen eigenes Reich (1725)
Russland (8. 2. 1725)
Zeittafel 1726 - 1750
Osmanisches Reich/Persien (1726)
Die großen Kolonialreiche (1726-1750)
China/Russland (1727)
Osmanisches Reich (1727)
Babylon (1728 v. Chr.)
Persien (1729)
Sansibar (1730)
Janitscharen-Revolte stürzt Sultan Ahmed II. (September 1730)