wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

14.2.2005

Libanon

Bei einem Bombenanschlag in der libanesischen Hauptstadt Beirut wird der frühere libanesische Regierungschef Rafik al-Hariri getötet. Die USA werfen dem Nachbarland Syrien vor, in den Anschlag verwickelt zu sein. Eine bisher unbekannte angeblich islamistische Gruppe bekennt sich in einem vom arabischen Fernsehsender Al-Dschasira ausgestrahlten Video zu dem Anschlag. Auf Druck vor allem von Seiten der USA ziehen sich die syrischen Truppen vollständig aus dem Libanon zurück.

Total votes: 0