wissen.de
Total votes: 180
wissen.de Artikel

Liquiditätsplanung

...

Liquidität ist für Unternehmer wichtig. Sie sollten daher immer einen bestimmten Betrag zur Verfügung haben, ihre Liquiditätsreserve. Für ihre tägliche Arbeit ist diese Liquiditätsreserve von zentraler Bedeutung. Denn je besser sie ihre Zahlungsverpflichtungen erfüllen, desto größer ist ihr finanzieller Handlungsspielraum. Unternehmer sollten daher immer bestrebt sein, die Liquiditätsreserven ihres Unternehmens zu sichern und durch die Zuführung neuer liquider Mittel sogar noch zu erhöhen. Denn Liquiditätsengpässe und ihre existenzbedrohenden Auswirkungen können durch den Aufbau einer kleinen aber ausreichenden Liquiditätsreserve vermieden werden.

Einnahmen und Ausgaben im Auge behalten

Wer sich mit der Liquidität eines Unternehmens beschäftigt, bekommt es mit dessen Zahlungszu- und -abgängen zu tun. Das bedeutet: Einnahmen bzw. Ausgaben, die den Stand der verfügbaren Zahlungsmittel (Kassenbestand + Bankguthaben) verändern. Bei den Abgängen müssen Sie beachten:

  • Wie viele Tage oder Wochen bleiben Ihnen, um die anstehenden Rechnungen Ihrer Lieferanten zu bezahlen?
  • Wie lange können Sie über Ihre Zahlungsmittel anderweitig verfügen?

Wichtig bei den Zugängen:

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 180