Gesundheit A-Z

Anästhesie

eine Art der Betäubung, bei der man gegenüber Schmerz-, Berührungs- oder Temperaturreizen unempfindlich ist. Ursache ist entweder eine Störung des Nervensystems oder die Wirkung von bestimmten Medikamenten, die z. B. bei einer Narkose eingesetzt werden. Die Anästhesie kann sich nur auf ein bestimmtes Körpergebiet (Lokalanästhesie) oder den gesamten Körper (Narkose) beziehen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch