Gesundheit A-Z

Erwerbsfähigkeit

Fähigkeit, seine Arbeitskraft wirtschaftlich zu verwerten (Definition nach der gesetzlichen Unfallversicherung) bzw. Fähigkeit, eine Erwerbstätigkeit in gewisser Regelmäßigkeit auszuüben (Definition nach der gesetzlichen Rentenversicherung). Eine Minderung der Erwerbsfähigkeit oder eine Erwerbsunfähigkeit wird vom Arzt aufgrund objektiver Befunde festgelegt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel