Gesundheit A-Z

Wickel

Wickel
Wickel
Für den klassischen Wickel werden drei Tücher verwendet, die sich in der Größe und im Material unterscheiden.
Einwickeln verschiedener Körperteile oder des ganzen Körpers in einem feuchten Tuch, das mit einem trockenen Tuch und einer Decke umgeben wird. Wickel mit kaltem Wasser wirken wärmeentziehend (Dauer ca. 20 Minuten), Wickel mit warmem Wasser wärmestauend (Dauer ca. eine bis eineinhalb Stunden) und Wickel mit heißem Wasser haben schweißtreibende Wirkung (Dauer ca. eineinhalb bis zwei Stunden). Zusätze wie Salz, Essig, Heilkräuter oder Senfmehl fördern die Wirkung eines Wickels.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch