wissen.de
Total votes: 102
wissen.de Artikel

Mehr Leistung, mehr Freiheit, mehr Kosten

...

Beitragserhöhungen

Laut Gesundheitskompromiss soll der Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung ab 2007 um 0,5 Prozentpunkte steigen. Der durchschnittliche Beitrag der Kassen läge somit bei 14,7 Prozent des Bruttolohns. Notwendig sei die Erhöhung, um das zu erwartende Defizit der Krankenkassen auszugleichen. Experten sprechen von rund sieben bis acht Milliarden Euro.

Einige Krankenkassen halten eine Erhöhung der Beitragssätze über 0,5 Prozent hinaus für notwendig. Und Wirtschaftspolitiker forderten, dass der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung in gleichem Umfang abgesenkt werden müsse. 

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Michael Fischer, wissen.de
Total votes: 102