wissen.de
Total votes: 63
wissen.de Artikel

Mehr rein als raus

...

Die höchsten Einnahmen

Die kräftige Entwicklung der Einnahmen ergab sich aus dem hohen Zuwachs bei den Steuern (+ 10,4 Prozent), wobei die Einkommensteuern (+ 10,4 Prozent) und die Produktions- und Importabgaben (+ 10,4 Prozent) gleichermaßen kräftig zulegten.

Bei den Einkommensteuern stiegen die Einnahmen aus veranlagter Einkommensteuer (+ 29,8 Prozent) und aus Körperschaftsteuer (+ 11,9 Prozent) besonders stark. Bei den Produktions- und Importabgaben entwickelten sich die

Mehrwertsteuer (+ 17,9 Prozent) und die Versicherungsteuer (+ 18,8 Prozent), auch aufgrund von Steuerrechtsänderungen, kräftig. Die Einnahmen aus empfangenen Vermögenseinkommen nahmen durch den im ersten Halbjahr 2007 gebuchten Bundesbankgewinn um 6,1 Prozent zu. Die Sozialbeiträge, die knapp zwei Fünftel der Einnahmen des Staates ausmachen, waren dagegen wegen der Beitragssatzsenkung bei der Arbeitslosenversicherung mit einem Minus von 0,5 Prozent leicht rückläufig.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Michael Fischer, wissen.de/Quelle: Statistisches Bundesamt
Total votes: 63