wissen.de
You voted 4. Total votes: 5
DATEN DER WELTGESCHICHTE

15. 2. 1877

Mexiko

General Porfirio Díaz, der im Dezember 1876 die Macht durch einen Staatsstreich übernommen hat, lässt sich zum Präsidenten des Landes wählen. Ausgestattet mit diktatorischen Vollmachten, bestimmt er bis zu seiner Abdankung im Jahr 1911 die Politik Mexikos (Amtszeiten 18771880 und 18841911).

You voted 4. Total votes: 5