wissen.de
Total votes: 34
DATEN DER WELTGESCHICHTE

192 v. Chr.

Mittelmeer

Römisch-seleukidischer Krieg (bis 188 v. Chr.): Antiochos III. greift von seinen kleinasiatischen Besitzungen aus Thrakien an und will die Hegemonie über Griechenland erringen. Auf seinem Kriegszug wird er von dem karthagischen Feldherrn Hannibal begleitet Roms Gegenspieler im 2. Punischen Krieg. 191 v. Chr. unterliegt Antiochos römischen Legionen bei den Thermophylen: Erstmals dringen kurz darauf römische Truppen nach Kleinasien vor.

Total votes: 34