wissen.de
Total votes: 41
DATEN DER WELTGESCHICHTE

827

Mittelmeer

Die um 800 im tunesichen Ifriquiya-Reich zur Herrschaft gelangte arabische Aghlabiden-Dynastie greift das unter byzantinischer Herrschaft stehende Sizilien an und erobert es bis zum Anfang des 10. Jahrhunderts. 828 muss Byzanz auch seine letzten Stützpunkte auf Sardinien abtreten und verliert endgültig die Seeherrschaft im westlichen Mittelmeer.

Total votes: 41