wissen.de
You voted 3. Total votes: 37
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1243, Mongolen der Goldenen Horde herrschen

Russland

Der mongolische Eroberer Batu-Khan gründet am Unterlauf der Wolga Jarai als Hauptstadt der „Goldenen Horde“ (russischer Name für das Tatarenreich). Es besteht bis 1480. Die russischen Fürsten müssen die Oberhoheit des Khans anerkennen und erhalten durch ihn ihre Herrschaft.

You voted 3. Total votes: 37