wissen.de
Total votes: 28
DATEN DER WELTGESCHICHTE

August 1227

Mongolenreich

Nach dem Tod Dschingis-Khans wird das vom Pazifik bis zum Schwarzen Meer reichende Herrschaftsgebiet der Mongolen unter vier Söhne locker aufgeteilt. Ögädäi erhält als Groß-Khan Aufsichtsrechte über das Gesamtreich, doch kommt es zwischen den Söhnen immer wieder zu Auseinandersetzungen.

Total votes: 28