wissen.de
You voted 4. Total votes: 90
wissen.de Artikel

Monopol

...

In einer marktwirtschaftlich organisierten Volkswirtschaft begegnet die staatliche Wirtschaftspolitik den Gefahren für einen funktionsfähigen Wettbewerb, die von der Marktmacht von Monopolisten ausgehen können. Dazu dienen Maßnahmen v. a. ordnungspolitischer Art, z. B. das Verbot von Kartellen oder Missbrauchsaufsicht. Zum Teil aber werden zur Durchsetzung des technischen Fortschritts monopolartige Stellungen von Großunternehmen für erforderlich gehalten.

Monopole sind so alt wie der Tauschverkehr. Der Kolonialhandel beispielsweise spielte sich fast ausschließlich in monopolistischen Organisationen ab. Daneben entwickelten sich Staatsmonopole für Salz, Tabak, Alkohol etc. Im Zuge der Industriellen Revolution, der Ausweitung des Welthandels und der Durchsetzung des Liberalismus kam es zum Abbau alter Monopole. Ende des 19. Jahrhunderts entwickelten sich dann in den Kartellen und Großunternehmen neue monopolistische Mächte (vgl. Elektroindustrie: General Electric oder AEG).

 

Zurück zum Business-ABC

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de Redaktion / Quelle: Der Brockhaus Wirtschaft
You voted 4. Total votes: 90

Spielerisch zum Unternehmer werden

Anzeige