wissen.de
You voted 5. Total votes: 98
wissen.de Artikel

Nach Enron: Eine neue Zeitrechnung

...

Enronitis lähmt die Aktienmärkte

Doch was von Analysten und Branchenkennern immer wieder als enron-eigenes Problem hingestellt wurde, paralysierte bald die ganzen Aktienmärkte: “Enronitis, der Verdacht auf schwer nachvollziehbare oder gar gefälschte Bilanzierungsmethoden, infizierte viele Großkonzerne der amerikanischen Wirtschaft Misch-Unternehmen wie Tyco oder General Electric gerieten ins Fadenkreuz der Analysten.

Am schwersten trafen die Nachbeben der Enron-Insolvenz doch naturgemäß die Versorgerwerte. Keine Frage: Der amerikanische Energie-Sektor wurde im Zuge der Enron-Pleite gehörig aufgemischt und erlitt die größten Kursabschläge seit der kalifornischen Energiekrise aus dem Jahr 2000. Die Enron-Konkurrenten Dynegy, El Paso, Calpine oder Williams verloren in den Folgewochen ein Drittel bis die Hälfte ihrer Börsenbewertung und haben sich bis heute vom Desaster kaum erholt.

Ehemalige Enron-Konkurrenten unter Druck

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Nils Jacobsen
You voted 5. Total votes: 98