wissen.de
You voted 1. Total votes: 144
wissen.de Artikel

Nahrungsmittel-Überempfindlichkeit - die "echte" Allergie

...


Intoleranz

Darunter versteht man eine krankmachende Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Substanzen oder Lebensmitteln, die nicht vom Immunsystem ausgeht. Hier sind also keine Antikörper im Spiel. Die Symptome einer Intoleranz entsprechen denen einer echten Allergie, weswegen die Intoleranz auch oft als „Pseudo-Allergie“ bezeichnet wird. Intoleranzen entstehen z. B. bei Fehlen eines bestimmten Enzyms, wodurch es zu Störungen der Verdauung bestimmter Lebensmittel (z. B. Kuhmilch) mit Magen-Darm-Beschwerden kommt. Die Beschwerden betroffener Menschen sind unterschiedlich schwer; nur wenige müssen gänzlich auf die Einnahme dieses Nahrungsmittels verzichten - aber das oft ein Leben lang.


Nahrungsmittelallergien

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de

Nahrungsmittel weisen ähnliche Allergene auf wie Pollen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
aus der wissen.de-Redaktion
You voted 1. Total votes: 144