wissen.de
Total votes: 10
DATEN DER WELTGESCHICHTE

6. 4. 1990

Nepal

Etwa 200 Tote fordert eine Kundgebung vor dem Königspalast in Katmandu nach der Absetzung der Regierung durch König Birendra Bir Bikram Schah. Die Opposition fordert weitergehende Demokratisierungsmaßnahmen. Der autoritär regierende Monarch setzt schließlich eine Übergangsregierung ein, die Reformen einleiten soll und setzt die 1962 erlassene Verfassung teilweise außer Kraft. Die am 9. 11. verabschiedete neue Verfassung etabliert eine konstitutionelle Monarchie.

Total votes: 10