wissen.de
Total votes: 35
DATEN DER WELTGESCHICHTE

Um 100 v. Chr.

Nordeuropa

Wanderung: Die Langobarden wandern von Gotland bzw. Schonen zur südlichen Ostseeküste aus und stoßen dort mit den Wandalen zusammen. Die elbgermanischen Sweben wandern nach Hessen, in das Maingebiet und nach Süddeutschland. In das von den Sweben geräumte Gebiet rücken die Wandalen nach. Parallel vollzieht sich der Untergang der keltischen Kultur in diesem Raum (4. La Têne-Zeit), die dem Druck der Germanen aus dem Norden und der Römer aus dem Süden erliegen.

Total votes: 35