wissen.de
Total votes: 27
DATEN DER WELTGESCHICHTE

5. 10. 1968

Nordirland

Der seit Jahrhunderten andauernde ungelöste Konflikt zwischen der katholischen und protestantischen Bevölkerung in Nordirland verschärft sich durch den Ausbruch von Straßenkämpfen in Derry (Ulster). Anlass für die blutigen Unruhen war die brutale Unterdrückung einer Demonstration der Bürgerrechtsbewegung für die politische und soziale Gleichberechtigung der katholischen Minderheit im August durch die nordirische Polizei. In der Stadt Armagh brechen bürgerkriegsähnliche Unruhen zwischen Protestanten und der katholischen Minderheit aus.

Total votes: 27