wissen.de
Total votes: 17
DATEN DER WELTGESCHICHTE

11. 11. 1918

Österreich

Mit dem Verzicht des österreichischen Kaisers Karl I. auf Anteil an der Regierung endet die über 600-jährige Herrschaft der Habsburger-Dynastie. Bereits am 2. 11. war Karl gezwungen worden, als König von Ungarn abzudanken. Die Befürworter der republikanischen Staatsform gewinnen auch in Österreich die Oberhand. Der Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn zerfällt in zahlreiche Einzelstaaten; Deutsch-Österreich wird am 12. 11. zur Republik erklärt. Erster Kanzler wird der Sozialdemokrat Karl Renner.

Total votes: 17