wissen.de
Total votes: 31
DATEN DER WELTGESCHICHTE

10. 6. 1915

Osmanisches Reich

In Anatolien werden 25 000 Armenier von osmanischen Einheiten ermordet. Mit diesem Massaker beginnt der Völkermord an den armenischen Christen. Tausende von ihnen werden im Laufe des Jahres getötet oder in Konzentrationslager deportiert. Über eine Million Menschen sterben. Sultan Muhammad V. und die türkische Führung zielen auf eine Islamisierung ihres Reiches ab. Nicht-islamische Religionen gelten für sie als innere Bedrohung.

Total votes: 31