wissen.de
You voted 5. Total votes: 24
DATEN DER WELTGESCHICHTE

3. 11. 1839

Osmanisches Reich

Auftakt zu Reformen: Eine Verordnung „Hatt-i Scherif“ („erhabenes Schreiben“) des neuen Sultans Abdul Medschid I. gilt als Ausgangspunkt der Tanzimat-Ära (Neuordnung) im Osmanischen Reich. In dem Schreiben bekennt sich der Sultan u. a. zu Rechtssicherheit, der Gleichberechtigung aller Religionsgemeinschaften und einem gerechteren Rekrutierungsverfahren für die Armee.

You voted 5. Total votes: 24