wissen.de
Total votes: 23
DATEN DER WELTGESCHICHTE

3. 11. 1839

Osmanisches Reich

Auftakt zu Reformen: Eine Verordnung „Hatt-i Scherif“ („erhabenes Schreiben“) des neuen Sultans Abdul Medschid I. gilt als Ausgangspunkt der Tanzimat-Ära (Neuordnung) im Osmanischen Reich. In dem Schreiben bekennt sich der Sultan u. a. zu Rechtssicherheit, der Gleichberechtigung aller Religionsgemeinschaften und einem gerechteren Rekrutierungsverfahren für die Armee.

Total votes: 23