wissen.de

Einführung

Otto von Bismarck: Reichsgründer und Mythos

Hoch aufgerichtet, den Blick würdevoll geradeaus – so stehen in ganz Deutschland Statuen von Fürst Otto von Bismarck. Von keiner anderen deutschen Persönlichkeit gibt es so viele Denkmäler. Die Omnipräsenz des „Eisernen Kanzlers“ veranschaulicht die überragende Bedeutung, die er in der Augen seiner Zeitgenossen und der Nachwelt hatte. Neben den "seriösen" Denkmälern produzierte der Mythos Bismarck auch Skuriles: Nach dem Reichseiniger werden Orte, Getränke, Heringe und sogar ein Schlachtschiff benannt.

Mit dem dem Bismarck-Jahr 2015 soll das Leben und Wirken des Reichsgründers gewürdigt werden. Anlass ist der 200. Geburtstag Otto von Bismarcks am 1. April. Wie werfen schon jetzt einen Blick zurück auf seine Laufbahn, begeben uns aber auch auf Spurensuche in der Gegenwart.

Total votes: 69
Anzeige