wissen.de
Total votes: 9
DATEN DER WELTGESCHICHTE

5. 11. 1996

Pakistan

Staatspräsident Faruk Leghari setzt Ministerpräsidentin Benazir Bhutto zum zweiten Mal ab, löst das Parlament auf, ernennt den 80jährigen Meraj Khalid zum neuen Regierungschef und setzt Neuwahlen für den 3. 2. 1997 an. Wie beim ersten Sturz Bhuttos 1990 begründet er diese Amtsenthebung mit Korruptheit, Unfähigkeit und Verletzung der Menschenrechte. Bhutto, die bei der Parlamentswahl 1993 in ihr Amt zurückgewählt wurde, beantwortet ihre Absetzung mit einer Kampfansage.

Total votes: 9