wissen.de
Total votes: 2
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1598

Persien

Schah Abbas I. aus der Safawiden-Dynastie verlegt die Hauptstadt von Ghaswin nach Isfahan, das er großzügig ausbauen lässt. In seiner langen Regierungszeit von 1587 bis 1629 stärkt er das neupersische Reich durch Eroberungen gegen die Osmanen und Usbeken (Besetzung Georgiens und der Inseln im Persischen Golf).

Total votes: 2