wissen.de
Total votes: 21
DATEN DER WELTGESCHICHTE

30. 1. 1580

Portugal/Spanien

Nach dem Tod des portugiesischen Königs Heinrich usurpiert König Philipp II. gewaltsam den portugiesischen Thron und begründet die Personalunion beider Staaten. Philipp II. befindet sich durch Vereinigung des portugiesischen mit dem spanischen Kolonialbesitz auf dem Höhepunkt seiner Macht. Die materiellen und menschlichen Ressourcen Spaniens übersteigen die Reichsgröße jedoch bei weitem.

Total votes: 21