wissen.de
Total votes: 40
DATEN DER WELTGESCHICHTE

7. 6. 1494

Portugal/Spanien

Auf der Grundlage eines Schiedsspruchs von Papst Alexander VI. schließen die beiden führenden See- und Kolonialmächte den Vertrag von Tordesillas. Er setzt eine längengradparallele Demarkationslinie etwa 370 Meilen westlich der Azoren fest. Alle entdeckten und unentdeckten Gebiete östlich dieser Linie sind Interessengebiet der spanischen Kronen, die östlichen stehen Portugal zu. Damit steht Afrika und der westliche Teil Brasiliens der portugiesischen Expansion offen, das gesamte restliche Amerika dessen Umfang noch völlig unbekannt ist steht spanischen Interventionen offen.

Total votes: 40