wissen.de
You voted 3. Total votes: 10
DATEN DER WELTGESCHICHTE

30. 9. 1991, Präsident B. Aristide wird durch Militärputsch abgesetzt

Haiti

Der erste demokratisch gewählte Präsident nach der Entmachtung des Duvalier-Clans 1986, Jean Bertrand Aristide, wird vom Militär durch einen Putsch seines Amtes enthoben. Er war durch seine Reformversuche zum Hoffnungsträger für die verarmte Bevölkerung geworden. Bei Straßenkämpfen werden zwischen 200 und 600 Menschen getötet. Zum neuen Machthaber erklärt sich der Führer der Streitkräfte, General Raoul Cedras. Am 9. 10. zwingen die Militärs das Parlament, der Einsetzung des Richters Joseph Norette zum Interimspräsidenten zuzustimmen.

You voted 3. Total votes: 10