30.11.2013
Total votes: 76

Modern Jazz Quartet

[
ˈmɔdən ˈdʒæz ˈkwɔ:tɛt
]
eine der langlebigsten und einflussreichsten Combos des Jazz (19521974, 19821999 Neugründung mit gleicher Besetzung), besetzt mit Klavier (John Aaron Lewis [1]), Vibraphon (Milt Jackson [2]), Kontrabass (Percy Heath [3]) und Schlagzeug (Kenny Clarke, [4] ab 1955 Connie Kay); knüpfte mit seinem kammermusikalischen Spiel an Elemente der europäischen Konzertmusik an. Mit dem Tod von M. Jackson endete 1999 die lange Geschichte der Jazzcombo.