28.11.2013
Total votes: 31

Daily-Telegraph-Affäre

[
ˈdɛiliˈtɛligra:f-
]
innenpolitische Krise des Deutschen Reichs aufgrund einer von der englischen Tageszeitung „Daily Telegraph“ am 28. 10. 1908 veröffentlichten Äußerung Wilhelms II. [1] über das deutsch-englische Verhältnis, die in England Entrüstung und in Deutschland vielseitige Kritik an dem „persönlichen Regiment“ des Kaisers zur Folge hatte. Der verantwortliche Reichskanzler B. von Bülow [2] verlor dadurch die Unterstützung des Kaisers.