09.12.2013
Total votes: 46

Ptrus de Vina

seit 1225 Großhofrichter, seit 1247 Leiter der kaiserlichen Kanzlei, * um 1190 Capua,  1249 San Mineato (Selbstmord); seit 1221 in der Kanzlei Friedrichs II. [1], einflussreicher Berater des Kaisers, wichtig für die Neuorganisation der sizilianischen Verwaltung; führender kaiserlicher Publizist; einer der fruchtbarsten Dichter seiner Zeit wegen Amtsmissbrauchs und maßloser Bereicherung eingekerkert und geblendet.