05.12.2013
Total votes: 17

Krinoline

Reifrock als Unterrock
frz.
crinoline „Reifrock; Zeug aus Rosshaar“, aus
frz.
crin „Mähnen und Schweifhaar des Pferdes“, ugs. auch „Kopfhaar des Menschen“ (aus
lat.
crinis „Kopfhaar“) und
lat.
lin „Lein, Leinwand“ (aus
lat.
linum „Lein, Flachs“)