30.11.2013
Total votes: 18

stechen

als Quelle dieses Verbs (
mhd.
stechen,
ahd.
stehhan) gilt
idg.
*(s)teig „stechen“; vgl. stecken, [1] Stichling [2]