09.12.2013
Total votes: 0

Qimonda AG

M√ľnchen [1], durch Abtrennung der Speicherchipsparte von Infineon Technologies AG [2] 2006 entstandenes Unternehmen; nach Insolvenzantrag Anfang 2009 sukzessive verkauft.