21.05.2015
Total votes: 204
wissen.de Artikel

Das große Harry Potter-Lexikon

Die Welt von Harry Potter und seiner Hexenzunft ist für einen Muggel, einen normalen Menschen, nicht immer ganz einfach zu durchschauen. Deshalb hier auf einen Blick die wichtigsten Begriffe aus dem Leben des Zauberers.

Alraune Eine mächtige, mit menschlichen Zügen ausgestattete Zauberpflanze, auch Mandragora genannt.

Animagi Zauberer, die sowohl Mensch als auch Tier sein können. Diese Wesen sind meldepflichtig. Rons Ratte ist ein Animagi, denn eigentlich verbirgt sich hinter diesem Wesen ein bösartiger Zauberer. Er hat sich in eine Ratte verwandelt, um der Rache Sirius Blacks zu entgehen.

Apparieren Eine kuriose Art der Fortbewegung: erst macht sich der Zauberer unsichtbar und taucht dann an einem neuen Platz wie aus dem Nichts wieder auf..

Askaban Die furchterregende Gefängnisinsel für Zauberer. Der Häftling wird von Dementoren bewacht.

Besen Das Fortbewegungsmittel Nummer eins für Hexen und Zauberer. Der beste Besen aller Zeiten ist der Feuerblitz, der Harry von Sirius Black geschenkt wird.

Borgin und Burkes Ein mysteriöser Ort - nämlich ein Laden für dunkle Künste und dergleichen geheimnisvolle Dinge mehr.

Butterbier Ein leckeres Getränk, auch für Kinder, gibt es nur in Hogsmeade.

Dementor Eine furchteinflößende Kreatur, die den Menschen die Seele aus dem Leib saugt. Die Dementoren sind die Wächter von Askaban.

Denkarium Die Gedankensammlung von Professor Dumbledore, dem Leiter von Hogwarts.

Dissendium Zauberspruch, der eine Statue öffnet.

Draco Malfoy Er ist ein Schüler von Hogwarts und der ärgste Feind und Gegner Harrys. Draco neidet Harry dessen Ruhm und Erfolg und versucht immer wieder, Harry Steine in den Weg zu legen und ihn bei den Lehrern in Verruf zu bringen.

Dumbledore Professor Dumbledore ist der Direktor von Hogwarts und ein alter Freund von Harry Potters Eltern. Er ist einer der genialsten Magier und wird grenzenlos von Harry bewundert. Zwischen beiden besteht eine enge freundschaftliche Beziehung.

Du-weißt-schon-wer Die gängige Umschreibung für Lord Voldemort, die fürchterlichste aller Zauberer.

Eulen Diese Tiere gehören zu den wichtigsten Wesen in der Zauberwelt, werden durch sie doch Briefe und wichtige Botschaften überbracht. Harrys Eule ist eine Schnee-Eule und trägt den Namen Hedwig.

Expecto patronum Zauberspruch, der einen Patron, eine Schutzfigur, erschafft.

Expelliarmus Zauberspruch, der Gegner entwaffnet.

Fette Dame Eine Frau in einem Bild, die den Eingang zum Gryffindor-Turm bewacht, jenem Gebäude in Hogwarts, das Harry mit seinen Freunden bewohnt. Um diese Dame zu passieren, müssen sich die Zauberschüler immer wieder neue Codeworte merken.

Flubberwürmer Magische, aber harmlose Würmer, die die Zauberschüler bei Examen möglichst lange am Leben erhalten müssen, um eine gute Zensur zu erhalten.

Fluffy Fluffy ist der Name für einen dreiköpfigen Hund, der einen Schatz bewacht. Er ist in einem der zahllosen Türme von Hogwarts eingesperrt und jagt Harry und seinen Freunden inen ganz schönen Schrecken ein.

Galleonen Zaubermünzen. Ihr Wert liegt bei siebzehn Sickel. Auch Sickel stellen eine Zahlungseinheit in der Welt der Magier dar.

Goldener Schnatz Ein Ball in der Größe einer Wallnuß mit kleinen Flügeln, der beim Quidditch eine große Rolle spielt. Ein Quidditch-Match endet nämlich erst, wenn der Schnatz vom Sucher gefangen wurde. Die Mannschaft erhält dafür 150 Punkte.

Gringotts Die Sparkasse für Zauberer, wird von Kobolden bewacht.

Hagrid Er ist der Hausmeister von Hogwarts und ein besonderer Freund von Harry. Seine Aufgabe ist es, die Tiere des Internats zu versorgen. Er selbst ist selbst riesig groß, sein Gemüt aber ist das eines Kindes.

Hermine Granger Sie ist Rons und Harrys Freundin und die Tochter zweier Muggels. In der Schule ist sie sehr strebsam, bekommt immer gute Zensuren und ist im Dreiergespann der Freunde die Vernünftige. Wenn Ron und Harry Streiche planen, gebietet sie zumeist Einhalt und bittet die Freunde, dalles noch einmal zu überdenken.

Hexenfeiertage Auch Hexen haben hohe Feiertage. Zu den wichtigsten zählen Samhain (31.10.) und die Walpurgisnacht (30.04.).

Hippogreif Ein magisches Wesen, das die Krallen und den Kopf eines Adlers und den Rumpf und die Beine eines Pferdes hat.

Hogsmeade Die in der Nähe von Hogwarts gelegene Zauberstadt. Der Besuch der Stadt ist den Zauberschülern erst im zweiten Jahr erlaubt. Von Hogwarts, dem Internat, führt ein unterirdischer Geheimgang dorthin.

Hogwarts Das Zauberinternat, in dem Harry und seine Freunde leben. Mit dem Hogwart Express gelangen die Schüler von Kings Cross, Gleis neun drei viertel, direkt dorthin.

Klatscher Schwarzer Quidditch-Ball, der versucht, die Spieler von ihren Besen zu stoßen.

Lord Voldemort Er ist der von allen Magiern am meisten gefürchtete Zauberer, der Harrys Eltern getötet hat und auch harry selbst umbringen will. Um ein Haar hätte er auch Harry getötet, als dieser noch ein kleines Kind war. Eine Erinnerung an diese Tat trägt Harry auf seiner Stirn: eine Narbe in Form eines Blitzes.

Metamorphose Die Kunst eines Zauberers, sich in jede beliebige Figur zu verwandeln.

Minerva McGonagall Sie ist eine Lehrerin in Hogwarts und unterrichtet Verwandlung. Als Animagi kann sie sich in eine Katze verwandeln. Außerdem ist sie Vorsteherin des Gryffindor-Hauses und scheut sich nicht, in ihrer kühlen und strengen Art, den Schülern schwere Hausarbeiten zu geben.

Muggel Für alle Hexen und Zauberer wird mit diesem Begriff das nicht-magische Volk, die Menschen, beschrieben.

Ollivanders Orakel Der wichtigste Laden für Zauberstäbe.

Peeves Ein Poltergeist, der die Schule unsicher macht und die Zauberschüler ärgert.

Quaffel Roter Ball beim Quidditch.

Quidditch Der beliebteste Sport der Zauberer. Es spielen jeweils zwei Mannschaften mit je sieben Spielern gegeneinander, vier Bälle befinden sich auf dem Spielfeld. Die Spielregeln sind für Einsteiger ziemlich kompliziert. Die beiden gegnerischen Mannschaften fliegen auf Besen durch die Luft und versuchen, die im Spiel befindlichen Bälle zu erhaschen. Ziel ist es zum einen, vom schwarzen Quidditch-Ball nicht vom Besen gestoßen zu werden, zum anderen gilt es, den roten Ball, den Quaffel, zu spielen und damit Tore zu erzielen. Die größte Schwierigkeit aber ist, den Schnatz zu erlangen. Das ist die Aufgabe des Suchers. Ein Quidditch-Match gilt nämlich erst dann als gewonnen, wenn der Sucher den Schnatz gefangen hat. Da der Ball aber nur so groß wie eine Wallnuss ist, muss der Sucher sehr geschickt sein. Harry ist der Sucher für das Haus Gryffindor.

Ron Ron heißt mit Nachnamen Weasley und hat - wie seine Brüder - feuerrote Haare. Ein wenig leidet er unter seinen Brüdern: zwei von ihnen sind als Schulschreck bekannt, ein andere ist Schüleraufseher in Hogwarts, der älteste Weasley studiert Drachenkunde, und dann gibt es da noch eine jüngere Schwester, die Harry anhimmelt. Ron ist Harrys bester Freund.

Schlammblut Mit diesem Schimpfwort werden allen nicht reinrassigen Zauberer benannt.

Severus Snape Er ist einer der unangenehmsten Lehrer für Harry. Als Vorsteher des Slytherin-Hauses bevorzugt er die Schüler, die in diesem Haus wohnen, allen voran Draco Malfoy, Harrys ärgsten Feind.

Sirius Black Zunächst ein von Harry und seinen Freunden gefürchteter Zauberer, der jahrelang in Askaban inhaftiert war und flüchten konnte, der sich letztlich aber als Beschützer von Harry entpuppt. Er war der beste Freund von Harrys Vater und hat nach der Ermordung von Harrys Vater durch Lord Voldemort die Patenschaft für Harry übernommen.

Slytherin, Ravenclaw, Gryffindor und Hufflepuff In Hogwarts gibt es vier verschiedene Häuser, in denen die Schüler untergebracht sind. Ron, Hermione und Harry wohnen im Gryffindor-Turm, Harrys Gegner, Draco Malfoy, ist im Slytherin-Turm untergebracht.

Sprechender Hut Jeder neue Schüler bekommt ihn aufgesetzt. Er entscheidet, in welchem Haus der Neuankömmling wohnen wird.

Stein der Weisen Dieser Stein verwandelt Metall in Gold und verlängert das Leben.

Verbotener Wald Ein Wald direkt vor den Toren von Hogwarts. Da in ihm sehr gefährliche Wesen leben,, darf er von keinem Schüler betreten werden.

Vielsafttrank Durch diesen Trunk kann sich eine Person in eine andere verwandeln, wenn Haare und Fingernägel dieser Person hinzugefügt werden.

Wingarium Leviosa Ein Zauberspruch, der Dinge zum Fliegen bringt.

Winkelgasse Ein Muggel hat sie wohl noch nicht entdeckt: die Einkaufmeile für Zauberer in London.

Zaubersprüche Die wohl wichtigsten Beschwörungsformeln im Hexeneinmaleins. Die bekanntesten Floskeln, die auch Muggels beherrschen, sind Simsalabim, Hokuspokus und Abrakadabra

Zeitumkehrer Ein Gerät, das die Zeit umkehrt.

Zentaur Ein meist bösartiges Fabelwesen aus der griechischen Mythologie, halb Mensch, halb Pferd.

von Kerstin Gutberlet