10.12.2013
Total votes: 15

Jade

Ja|de
m.
,
, nur Sg.
; Sammelbez. für
Jadeit und Nephrit
[verkürzt < 
span.
piedra de ijada
„Lendenstein“, zu
ijada
„Flanke, Seite, Leiste, Lende“; Jade galt bis ins 18. Jh. als Heilmittel gegen Krankheiten der Lendengegend, z. B. der Nieren, daher auch
Nephrit
„Nierenstein“]