17.03.2014
You voted 1. Total votes: 65

Fraktur

Bruch
[1]
Fraktur
Fraktur
Heilung eines Knochenbruchs
im engeren Sinn der Bruch von Knochen (z. B. Oberschenkelfraktur), im weiteren Sinn auch von Organen (z. B. Milzfraktur). Ein Knochen bricht entweder infolge Gewalteinwirkung (traumatische Fraktur) oder ohne Gewalteinwirkung, zum Beispiel bei Metastasen [2] oder Osteoporose [3] (pathologische Fraktur). Ein Knochenbruch nach wiederholten, leichteren Traumen wird als Ermüdungsfraktur bezeichnet.