21.05.2015
Total votes: 65
wissen.de Artikel

Kreditwirtschaft

In der Kreditwirtschaft geht es um den Tausch von Gegenwartsgütern gegen Zukunftsgüter zwischen einem Kreditgeber und einem Kreditnehmer. Anders dargestellt: In der Kreditwirtschaft geht es um die zeitlich begrenzte Überlassung von Geld oder Sachgütern an Privatpersonen oder Unternehmen.

Kurz zum Ursprung:

Kredit – Betonung auf erster Silbe – leitet sich ab aus dem lateinischen credit für "er glaubt“ bzw. "er ist Gläubiger“. In der Buchführung bezieht man den Begriff auf die rechte Seite eines Kontos – also als alternative Bezeichnung für "Haben“, das Gegenteil von "Soll“.

Kredit – Betonung auf zweiter Silbe – leitet sich ab aus dem französischen und wiederum italienischen credito: "das leihweise Anvertraute“.

Innerhalb einer Kreditwirtschaft vertraut der Kreditgeber auf die vertraglich vereinbarte, künftige Rückzahlungsfähigkeit und -willigkeit des Kreditnehmers. Die volkswirtschaftliche Funktion der Kreditwirtschaft liegt darin, viele einzelne, kleine Ersparnisse auf größere Finanzprojekte zu konzentrieren. Das Entgelt für die Kreditwährung ist der Zins.

Anbieter am Kreditmarkt sind v. a. Geschäftsbanken und sonstige Kreditvermittler sowie die Notenbank als Kreditgeber der Banken. Die größte Nachfrage besteht dem Volumen nach seitens Unternehmen und öffentlicher Gebietskörperschaften.

Ein Kreditgeschäft ist jedes Verpflichtungsgeschäft, aufgrund dessen der eine Teil sofort, der andere erst zu einem späteren Zeitpunkt zu leisten ist. Kreditgeschäfte der Banken lassen sich unterteilen in Geldleihgeschäfte, bei denen dem Kunden Bar- oder Buchgeld zur Verfügung gestellt wird, um Kreditleihgeschäfte, bei denen Banken durch die Übernahme von bedingten Zahlungsversprechen gegenüber Dritten ihren Ruf bzw. ihre Bonität zur Verfügung stellen.

Das Kreditgeschäft ist der wichtigste Geschäftszweig der Kreditinstitute. Etwa drei Viertel der Erträge einer Bank sind Zinserträge aus dem Kreditgeschäft. Es birgt allerdings auch die größten Verlustgefahren, die die Banken mit verschiedenen Maßnahmen der Kreditpolitik in Grenzen zu halten versuchen.

 

Zurück zum Business-ABC

aus der wissen.de Redaktion / Quelle: Der Brockhaus Wirtschaft