07.07.2013
Total votes: 12

Kraft

Krft
f.
2
1.
Vermögen, Fähigkeit (etwas zu bewirken;
Muskel~, Tat~, Willens~); alle Kräfte aufbieten, anspannen; wieder bei Kräften sein
wieder gesund sein;
was in meinen Kräften steht
so viel ich tun kann;
mit vereinten Kräften
durch gemeinsame Anstrengungen;
K. raubend
kraftraubend;
K. sparend
kraftsparend;
nach Kräften
soweit es möglich ist;
das geht über meine K.
ich fühle mich dazu nicht imstande
2.
Mitarbeiter, Angestellter;
eine neue K. einstellen; die treibende K.
jmd., der sich eifrig für etwas einsetzt
3.
Wirkung (die eine Sache ausüben kann);
die heilende K. des Kräuterschnapses
4.
Pl.
auf ein bestimmtes Ziel ausgerichtete Menschengruppe;
die fortschrittlichen, revolutionären Kräfte
5.
Phys.
Größe, die die Form oder Bewegung eines Körpers ändert;
magnetische Kräfte
6.
Seew.
Geschwindigkeit;
mit voller, halber K.