12.12.2012
You voted 5. Total votes: 57

105

China

Ein kaiserlicher Hofbeamter erfindet die Papierherstellung (Zerstampfen von Maulbeerbast, Lumpen und Hanf; zerkleinertes Rohmaterial wird mit Wasser zu einem Faserbrei vermengt und in eine Form geschöpft). Die Erfindung des verhältnismäßig haltbaren Materials wird von den Chinesen streng geheim gehalten und gelangt erst rund 1000 Jahre später über den Orient und Nordafrika in den europäischen Kulturkreis. Bislang schrieben die Menschen auf Stein, Ton, Holz oder Papyrus, das sich gut zum Beschriften eignet, aber nicht sehr haltbar ist.