wissen.de
Total votes: 30
DATEN DER WELTGESCHICHTE

3. 10. 1929, Proklamation der Königsdiktatur

Jugoslawien

König Alexander I. benennt das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen in Jugoslawien um. Am 8. 8. 1928 war der Kroatenführer Stefan Radić einem Attentat serbischer Radikaler zum Opfer gefallen. Daraufhin hatten die Kroaten das Parlament verlassen. Im Januar setzte Alexander I. die Verfassung außer Kraft, löste das Parlament auf und errichtete eine Königsdiktatur.

Total votes: 30