wissen.de
Total votes: 33
DATEN DER WELTGESCHICHTE

29. 10. 1923, Proklamation der Republik

Türkei

Nachdem im Oktober 1918 die Existenz des Osmanischen Reiches beendet worden war, ruft die türkische Nationalversammlung die Republik aus und wählt den Führer der türkischen Nationalbewegung, Kemal Atatürk, zum ersten Präsidenten der Türkei. Sitz der Regierung wird Ankara. Atatürk strebt eine Europäisierung an. 1924 wird das Kalifat abgeschafft. Außenpolitisch bemüht sich die Türkei um Ausgleich mit den Siegermächten des Ersten Weltkrieges.

Total votes: 33