wissen.de
Total votes: 74
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1. 10. 1949, Proklamation der Volksrepublik China

China

Der Führer der Kommunisten, Mao Zedong, proklamiert in Peking die Volksrepublik China. Der frühere chinesische Staatspräsident und Führer der Kuomintang (Nationale Volkspartei), Chiang Kai-shek, flieht mit den Resten seiner geschlagenen Armee auf die Insel Taiwan. Damit endet der seit 1946 ausgebrochene Krieg zwischen Kommunisten und Kuomintang, Die Kommunisten stützen sich jetzt auf die Bauernschaft, die sie bis 1945 durch soziale Reformen hinter sich gebracht haben.

Total votes: 74