wissen.de
You voted 3. Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Profil

Pro|fil
n.
1
1.
Seitenansicht (bes. des Gesichts);
er hat ein gut geschnittenes P.; jmdn. im P. zeichnen
2.
senkrechter Schnitt durch die Erdkruste
3.
Längsschnitt
4.
Kerbung (von Gummireifen, Schuhsohlen)
5.
Höhe und/oder Breite (eines Torbogens o. Ä.)
6.
übertr.
Eigenart, klare Haltung oder Richtung;
der Verlag muss sich erst ein P. geben; seine Politik hat kein P.
[< 
frz.
profile
in ders. Bed., < 
ital.
profilo
„Seitenansicht, Umriss(linie)“, Rückbildung zu
profilare
„von der Seite abzeichnen, so bearbeiten, dass der Querschnitt eine besondere Form erhält“, < 
lat.
pro
„für, zugunsten von“ und
filum
„äußere Form, Gestalt“]
You voted 3. Total votes: 21