wissen.de
Total votes: 46
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Residenz

Re|si|dnz
f.
10
1.
Wohn, Amtssitz eines weltlichen oder geistlichen Oberhauptes
2.
Regierungssitz, Hauptstadt;
Syn.
Residenzstadt
[< 
lat.
residens,
Part. Präs. von
residere
„verweilend sitzen, sitzen bleiben“, < 
re
(verstärkend) „zurück“ und
sedere
„sitzen, verweilen“]
Total votes: 46