wissen.de
Total votes: 19
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

wellen

wl|len
V.
1, hat gewellt
I.
mit Akk.
1.
wellenartig formen;
Blech w.; eine gewellte Oberfläche
2.
in Wellen legen;
Haar (künstlich) w.
II.
refl.
sich w.
1.
Wellen bilden;
ihr Haar wellt sich im Nacken; gewelltes Haar haben; gewelltes Gelände
2.
wellig werden;
feuchtes Papier wellt sich
Total votes: 19