wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

abermalig

aber|ma|lig
Adj.
, o. Steig.
nochmals geschehend, wiederum eintretend, erneut;
ein ~er Verstoß
Total votes: 6