Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

fummeln

fm|meln
V.
1, hat gefummelt; ugs.
I.
o. Obj.
1.
herumsuchen, nach etwas tasten;
mit der Hand in der Tasche f.
2.
Fußball
zu lange dribbeln
II.
mit Präp.obj.
an etwas f.
etwas befühlen, betasten;
an seiner Krawatte f.
III.
mit Akk.
jmdn. f.
liebkosen, streicheln (um ihn sexuell zu reizen)

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel