wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

gerade1

ge|ra|de1
<auch>
grade
I.
Adj.
, o. Steig.
1.
immer in der gleichen Richtung (verlaufend);
Ggs.
krumm
(1)
;
eine g. Linie; der Weg führt g. auf den Wald zu; g. biegen
geradebiegen;
der Baum ist g. gewachsen
2.
aufrecht;
in ~r Haltung
in aufrechter Haltung;
er kann nicht mehr g. stehen (weil er betrunken ist)
3.
unmittelbar, ohne Umwege, ohne auszuweichen;
in ~r Linie von jmdm. abstammen; ich komme auf ~m Weg von zu Hause; jmdn. g. ansehen
4.
übertr.
aufrichtig, offen;
sie ist ein ~r Charakter
5.
übertr.
genau;
das g. Gegenteil ist richtig
II.
Adv.
1.
in diesem Augenblick, soeben, vor ganz kurzer Zeit;
ich bin g. fertig; er ist g. fortgegangen
2.
unmittelbar, genau;
das Wasser spritzte mir g. ins Gesicht
3.
wie abgemessen;
es reicht g. für zwei Personen; du kommst g. im richtigen Moment
4.
rasch, schnell;
ich will nur g. noch den Brief unterschreiben
5.
niemand anders als, nichts anderes als, nirgendwo anders als;
g. er müsste das wissen; warum muss g. ich gehen?; g. deshalb; g. heute; g. hier
Total votes: 8