wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1. 4. 286

Römisches Reich

Kaiser Diokletian erhebt von Nikomedia aus seinen Waffengefährten Maximianus, den er gleichzeitig adoptiert, als Augustus zum Mitkaiser und verleiht ihm die Würde eines Pontifex Maximus (Oberster des Priesterkollegiums). Maximian obliegt der Schutz der westlichen Reichshälfte (Residenz Mailand), Diokletian übernimmt die Herrschaft im Osten des Römischen Reichs (Residenz Nikomedia). Dies bedeutet jedoch nicht eine förmliche Reichsteilung.

Total votes: 0